Über Uns

Willkommen!

Wir sind eine westfälische virtuelle Spedition, welche täglich auf den Straßen der Simulatoren Euro Truck Simulator 2 & American Truck Simulator  unterwegs sind. Mit der Gründung im November 2016 haben wir uns auf den europäischen Markt konzentriert, aber wenig später haben wir uns auch im amerikanischen Speditionsmarkt niederlassen und sind damit auch ziemlich erfolgreich. Trotz unser kurzen Existenz halten wir eine lange Firmengeschichte.


 

41 Fahrer
29 Fahrzeuge
4 Niederlassungen
6.000.000km + zurückgelegt
440.000.000 €+ eingefahren
Platz 11 in Sped-V

25. November 2017

Geburtstagsconvoy zum Einjährigen Bestehen

Zum Feiern unseres Einjährigen Bestehen, haben wir uns nicht gescheut einen riesigen Convoy zum Jubiläum zu veranstalten. Dazu haben wir insgesamt 8 virtuelle Speditionen eingeladen, welche dann mit uns den Geburtstag gefeiert haben. So waren es über 40 Fahrern, welche mit uns durch das schöne Frankreich gefahren sind. Durch unsere exzellente Convoysicherung, gab es während des Abend keinerlei Unfälle und alle kamen ohne große Umwege im schönen Montepellier an. Zum Abschluss trafen wir uns alle am Busbahnhof und ließen damit den Geburtstagsconvoy enden.

Weitere Bilder können in unserer Galerie gefunden werden!


1. Juli 2017

The Unit Group Geburtstagsconvoy

Von der virtuellen Spedition "The Unit Group" wurden wir zu ihrem Geburtstagsconvoy eingeladen. Mit zahlreichen Speditionen und einer schönen Tour, war es für uns eine sehr schöner Abend. Näturlich bedanken wir uns noch herzlichst bei der SinnPro für die gute Absicherung während des Convoys. Das Highlight des Abends war die Rundfahrt durch den schönen Süden von England. Wir wünschen der TUG viel Erfolg beim weiteren Bestehen.

Weitere Bilder können in unserer Galerie gefunden werden!


26. Februar 2017

Platz 50 in Sped-V

Gegen Abend haben wir es erstmal in die Top 50-Statistik von Sped-V geschafft. Nach 3 Monaten haben wir es geschafft, zu einer der 50 wichtigsten Speditionen in Sped-V zu zählen. Vielen Dank an unsere aktiven Fahrer!


15. November 2016

Gründung Westfalen Transporte

An diesem Tag war die Geburtsstunde unserer virtuellen Spedition. Zwei junge und erangierte ETS- und ATS-Fahrer, haben sich dazu entschlossen eine eigene Spedition zu gründen und aufzubauen. Mit viel Erfahrung durch andere Speditionen war der Anfang nicht sehr schwer, aber trotzdem nicht einfach.

Schöne Community

Nicht nur einen Discord-Server, sondern auch ein Forum, eine schöne Galerie sorgen dafür, dass sich unsere Fahrer bei uns wohl fühlen. Dazu bieten wir verschiedene Altersgruppen an, wodurch alle, ob jung oder alt miteinander fahren und auch auf unserem Discord-Server miteinander reden. Dazu bieten wir für Convoys & spezielle Events einen extra Eventbereich im Forum, sowie einen extra Discord-Server an. Von anderen Speditionen werden wir dann auch oft zu Events und Convoys eingeladen.

Exzellente Verwaltung

Täglich nutzen unsere Fahrer das Speditionsverwaltungsprogramm Sped-V. Mittlerweile haben wir es geschafft, uns auch dort einen Namen zu machen. Unsere Fahrer erhalten pünktlich ihr Gehalt sowie die täglichen Spesen. Gleichzeitig werden auch unsere hohe Tourwerte mit Bonizahlungen belohnt.

 

Schwer unterwegs

In unserer Spedition gibt es nicht nur "normale" Fahrer, sondern auch unsere Schwerlast-Fahrer. Exzellent ausgebildet, durch unsere Ausbilder-Abteilung, wissen alle unsere Schwerlast-Fahrer & Begleiter, wie man sicher auf den europäischen Straßen unterwegs ist. Des weiteren transportieren wir diverse Arten von Schwerlastgütern. Darunter zählen Diesel-Lokomotiven, komplette Brücken, Windradtürme oder auch ENO-Maschienenhäuser.

https://cdn.discordapp.com/attachments/289102696823128064/426380313736904715/ets2_00386.png

Unsere Kunden:

Unsere Partner: